Sie sind hier: Pfad / Pfad / Seite

Keyvisual
Sie befinden sich hier: Service > Datenschutz

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Informationen zum Datenschutz

Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Internetseiten erhoben werden, gemäß der deutschen gesetzlichen Bestimmungen. Unsere Datenschutzgrundsätze richten sich im Übrigen nach den internen Richtlinien des Lufthansa Konzerns. Unsere Internetseiten können Links zu Seiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Die Deutsche Lufthansa AG respektiert Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz des Lufthansa Konzerns, die vollinhaltlich auch für die Websites von Lufthansa Group gelten, finden Sie hier.

Cookies

Um unser Angebot so nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir sogenannte Cookies und Web Beacons.

Bei einem „Cookie“ handelt es sich um eine kleine Textdatei, die ein Webserver der Lufthansa (also z.B. der Webserver von www.lufthansagroup.com) an Ihren Browser sendet, wenn Sie eine Webseite besuchen. Die sogenannten „Session Cookies“ laufen am Ende der Browsersitzung ab und können Ihre Aktionen während dieser einen Browsersitzung erfassen. Demgegenüber bleiben „permanente Cookies“ auch zwischen verschiedenen Browsersitzungen auf Ihrem Endgerät gespeichert und können Ihre Einstellungen oder Aktionen auf mehreren Webseiten erfassen. 

Web-Beacons sind kleine Grafikdateien (auch als „Pixel-Tags“ oder „Clear GIFs“ bezeichnet), die in unseren Webseiten, Apps, Anwendungen und Newslettern enthalten sein können und in der Regel in Verbindung mit Cookies eingesetzt werden, um Nutzer bzw. Nutzerverhalten zu identifizieren. Die vorstehenden Ausführungen zu Cookies gelten für Web-Beacons entsprechend; Web-Beacons werden insbesondere dann nicht eingesetzt, wenn Sie der Verwendung des entsprechenden Cookies widersprochen haben.

Cookies stellen grundsätzlich keine Gefahr für Ihren Rechner dar, da es sich nur um Textdateien und nicht um ausführbare Programme handelt. 

Die Cookies der Lufthansa Group Websites (www.lufthansagroup.com) dienen einerseits dem komfortableren Surfen und andererseits Marktforschungs- und Werbezwecken, sowie der Erhebung von Nutzungsstatistiken. Darüber hinaus verwenden wir Cookies im Rahmen des Webtrackings und nutzen diese als Grundlage personalisierter Inhalte.

Neben so genannten „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden, setzen wir permanente Cookies . Diese Cookies bleiben bis zur Löschung durch den Nutzer gespeichert. In den von uns verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Je nach Einstellung Ihres Browsers wird die Cookie-Datei gespeichert oder abgelehnt. Wird die Datei gespeichert, kann unser Webserver Ihr Endgerät wiedererkennen. Bei späteren Besuchen und bei Wechseln zwischen Funktionen, die von Ihnen eine Passworteingabe erfordern, können Sie sich durch den Cookie einige Eingaben sparen. Dadurch erleichtern Ihnen Cookies die Benutzung von Webseiten, die Benutzereingaben erfordern. Zusätzlich können Cookies uns helfen, Ihnen ein möglichst auf Sie zugeschnittenes Surferlebnis anbieten zu können. 

Es sei denn, Sie wünschen dies ausdrücklich nicht und deaktivieren die Cookies wie nachfolgend beschrieben:

Sie können Ihren Browser entweder so einstellen, dass er unsere Cookies empfangen kann oder unsere Website ohne Cookie-Funktionalität nutzen. In letzterem Fall jedoch können Ihre Texteingaben in Formularfelder für weitere Abfragen nicht gespeichert werden, so dass beim nächsten Besuch unserer Website erneute Eingaben erforderlich sind. Weiterhin können wir Ihnen in diesem Fall leider keine auf Sie persönlich zugeschnittenen Inhalte präsentieren.

Möglicherweise ist Ihr Browser auch bereits so eingestellt, dass er jedes Mal eine Warnmeldung anzeigt, wenn er ein Cookie empfängt. Da beim Aufruf jeder einzelnen Seite unserer Webseite das Identifizierungs-Cookie neu gesendet werden muss, kann diese Meldung sehr störend sein. Wir empfehlen Ihnen daher, in Ihrem Browser einzustellen, dass Cookies von www.lufthansagroup.com immer zugelassen werden. Sie können diese Einstellung für einzelne Webseiten individuell festlegen.

Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies sowie dazu, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie unter www.meine-cookies.org oder www.youronlinechoices.com

Unabhängig von gespeicherten Cookies müssen Sie sich aus Sicherheitsgründen für jeden Zugriff auf registrierungspflichtige Bereiche auf unserer Webseite neu anmelden.

Einbindung von sozialen Netzwerken

An verschiedenen Stellen bieten wir auf unseren Webseiten Funktionalitäten von sozialen Netzwerken an. Alle Online-Angebote sind grundsätzlich auch ohne Verwendung von sozialen Netzwerken zugänglich und nutzbar. Wenn Sie die zusätzlichen Funktionalitäten nutzen, beachten Sie bitte folgende Hinweise zur Datenverarbeitung:

1. Verlinkung auf die Angebote der Lufthansa Group in sozialen Netzwerken

Bei der Verlinkung von lufthansagroup.com auf eines unserer Angebote in sozialen Netzwerken, z. B. auf die Lufthansa Facebook-Seite, handelt es sich um einfache Links auf Seiten anderer Anbieter. Wir übermittelt bei einem solchen Link keine personenbezogenen Informationen an diese anderen Anbieter. Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass die Online-Angebote Dritter grundsätzlich die Möglichkeit haben, mindestens die Herkunft eines Besuchs zu erkennen. Auf die Datenverarbeitung bei Dritten hat die Deutsche Lufthansa AG keinen Einfluss, somit erstreckt sich die Lufthansa Datenschutzerklärung nicht auf die Internetseiten Dritter.

2. Weiterleitungs- und Empfehlungsfunktionen für Lufthansa-Group-Inhalte (z. B. Share- und Like-Buttons) 

An verschiedenen Stellen der Lufthansa Online-Angebote bieten wir Ihnen an, ihre Inhalte in sozialen Netzwerken zu verbreiten und zu empfehlen. Damit bietet wir Ihnen eine komfortable Alternative zum Kopieren und Versenden von Links.

Wenn Sie lufthansagroup.com-Seiten besuchen und die Empfehlungsfunktionen nutzen, geben wir die URL an das von Ihnen gewählte soziale Netzwerk weiter. Einige Netzwerke ergänzen den Link dann sofort um einen Ausschnitt der auf der lufthansagroup.com angebotenen Inhalte. Bei den meisten sozialen Netzwerken werden Sie vor dem Abspeichern oder Weiterleiten um eine Bestätigung gebeten.

Beachten Sie, dass die Deutsche Lufthansa AG weder Kenntnis noch Einflussnahme darauf hat, wie soziale Netzwerke mit von Ihnen geteilten Informationen verfahren und ob diese Informationen weiteren Websites zur Verfügung gestellt werden. Lufthansa empfiehlt, die jeweiligen Datenschutzhinweise aufmerksam zu lesen.

Verfahrensverzeichnis des Datenschutzbeauftragten

Öffentliches Verfahrensverzeichnis über die Verarbeitung personenbezogener Daten 

Gemäß § 4g II S. 2 des BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz die in den Punkten 1 - 8 dieses Dokumentes gemachten Angaben entsprechend § 4e Satz 1 BDSG jedermann auf Antrag in geeigneter Weise zur Verfügung zu stellen.

1. Name der verantwortlichen Stelle
Deutsche Lufthansa AG

2. Vorstand
Carsten Spohr (Vorsitzender/Chairman)
Karl Ulrich Garnadt
Harry Hohmeister
Dr. Bettina Volkens

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Deutsche Lufthansa AG
Von-Gablenz-Str. 2-6
50679 Köln

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:
Josef Bogdanski, FRA CT (mitarbeiterbezogene IT)
Dr. Roland Schütz, FRA IM (kundenbezogene IT)
Betrieblicher Datenschutzbeauftragte: Dr. Barbara Kirchberg-Lennartz, FRA RD

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Gegenstand des Unternehmens ist der Luftverkehr im In- und Ausland und der Betrieb aller mit der Luftfahrt und ihrer Förderung zusammenhängenden Geschäfte und Einrichtungen.

Die Gesellschaft ist zur Förderung des Geschäftszweckes berechtigt, im In- und Ausland Zweigniederlassungen und Agenturen zu errichten, sich bei anderen Unternehmungen des In- und Auslandes zu beteiligen, solche Unternehmungen zu erwerben und zu errichten sowie alle Geschäfte einschließlich von Interessengemeinschaftsverträgen einzugehen. Sie kann ihren Betrieb ganz oder teilweise solchen Unternehmungen überlassen.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke. Schwerpunkte der Verarbeitung personenbezogener Daten sind die folgenden Bereiche:

  • Personal (Verwaltung und Entwicklung)
  • Lieferanten (Verwaltung nach GoB-Kriterien)
  • Aktionäre (Verwaltung und Betreuung)
  • Kunden (Reservierung, Customer Relationship Management)
  • Sekretariats- und Leitungsfunktionen gemäß der für die Lufthansa AG mit den Betriebsverfassungsorganen vereinbarten EDV-Rahmenbetriebsvereinbarung

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Kundendaten, Mitarbeiterdaten, Aktionärsdaten sowie Daten von Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Lufthansa Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten
Nach Ablauf der vom Gesetzgeber oder Aufsichtsbehörden erlassenen Aufbewahrungspflichten und -fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Zur Abwicklung von Vorgängen im Rahmen des Geschäftszweckes werden Daten gemäß den o. a. internationalen Richtlinien an Behörden, Kunden und Lieferanten in verschiedenen Ländern übermittelt.

9. Sicherheitsmaßnahmen
Durch Sorgfalt bei der Auftragsvergabe, durch entsprechende Qualitätsvorschriften und Schulung der Mitarbeiter(innen) sorgt die Deutsche Lufthansa AG dafür, dass die Schutzmaßnahmen gemäß § 9 BDSG gewährleistet sind. 

Deutsche Lufthansa AG
Konzern-Datenschutzbeauftragte


Webanalyse mit Piwik